Weiterentwicklung durch Prototypen

Weiterentwicklung durch Prototypen

Aachen, 01. Juni 2017

Der Prototyp in der Eifel war aufgrund von mangelndem Platzbedarf kleiner als die tatsächliche Anlage in Sambia. Daher können die gewonnenen Erkenntnisse noch nicht eins zu eins übertragen werden. Somit sucht das Team momentan einen neuen Partner im Aachener Raum, um dort eine Nachbildung der Anlage in Sambia aufzubauen. Wir erhoffen uns, neue Weiterentwicklungen zu testen, Probleme frühzeitig erkennen zu können und die Fischzucht zu optimieren. Gleichzeitig berät das Team die Community in Sambia mit Verbesserungsvorschlägen und Problemlösungsansätzen. Dies geschieht zum einen über eine Checkliste, welche die Community regelmäßig mit Informationen über die Ereignisse eines Monats ausfüllt, woraufhin das Team Verbesserungsvorschläge gibt.

 

Leave a Reply