Papier aus Gras

Papier aus Gras

Das Problem schien unlösbar – Deutschland beispielsweise verbraucht viermal so viel Papierzellstoff wie es produziert – ca. 4,6 Millionen Tonnen im Jahr. Die Nachfrage wächst ständig, insbesondere durch die Verpackungsindustrie. Rund 90% des Papiers wird nach wie vor aus Holz gewonnen; Holzimporte und – exporte verschlechtern weltweit die Ökobilanz.

Eine naheliegende Lösung ist gefunden – Papier und Pappe wird aus Gras gewonnen. Und: Mikrobestandteile der Grasfasern beeinflussen die Eigenschaften des Graspapiers.

http://www.3sat.de/page/?source=/nano/technik/183601/index.html und http://www.graspapier.de/

Leave a Reply