Rückenwind

Rückenwind

Lusaka/Mainz, 15. Mai 2017

Expertenteam Ensete_kleinDie Auszeichnung des Students4Kids Wettbewerbs hat unserem Projekt „For Zambians by Zambians“ ordentlich Rückenwind verliehen. Die Planungen werden Anfang Juni vor Ort in die Tat umgesetzt. Im Januar konnte schon ein Ensete Experten-Team aus Ankober, Äthiopien, besucht werden und als Unterstützer des Projektes gewonnen werden. Gemeinsam mit dem Leiter des äthiopischen Experten-Teams Ermias Molla werden wir Pfingstmontag nach Lusaka reisen und dort mit den Verantwortlichen des Landwirtschaftministeriums die Umsetzung des Projektes final planen. Ebenso auf der Agenda stehen Meetings mit ZARI (Zambia Agriculture Research Institute), der deutschen Botschaft und Musika, einer lokalen Organisation, die verschiedene Farmer in Zambia koordiniert.

Der erste Workshop wird dann nach Absprache mit den verantwortlichen Stellen schon im Juli stattfinden. Wir freuen uns darauf erste Eindrücke vor Ort zu sammeln, um diese in eine noch bessere Umsetzung einfließen zu lassen.

 

Leave a Reply